11. Juli 2010 | Le Pissoir,News | 8 Kommentare

De-Jong-Foul-Video: Nigel de Jong tritt Xabi Alonso (Kung-Fu im WM-Finale Holland vs. Spanien, WM 2010)


Breaking News bzw. Tritt: Nigel de Jong foult Xabi Alonso mit einem Kung-Fu-Tritt (siehe Video) und sieht im WM-Finale zwischen Holland und Spanien nur die Gelbe Karte von Schiedsrichter Howard Webb (England). WM-Highlights der negativen Art bei der WM 2010, de Jong tritt Alonso mit voller Wucht vor die Brust, wie man es aus Martial-Arts-Filmen von Kung-Fu bis Karate kennt. Das De-Jong-Foul gegen Xabi Alonso – viel übler geht’s nicht bei einer Fußball-Weltmeisterschaft. Im De-Jong-Foul-GIF oben kann man immer wieder sehen, was Marcel Reif damit meint, wenn er sagt, dieser Fußball wäre einer holländischen Elftal unwürdig…

WM 2010, Finale, 11.07.2010
Niederlande vs. Spanien
Das De-Jong-Foul (GIF + Video)
Nigel de Jongs Kung-Fu-Tritt gegen Xabi Alonso






Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

8 Kommentare zu “De-Jong-Foul-Video: Nigel de Jong tritt Xabi Alonso (Kung-Fu im WM-Finale Holland vs. Spanien, WM 2010)”

  1. 12. Juli 2010, 01:54
    Foul von de Jong

    Das böse Foul von de Jong an Xabi Alonso ist ein Witz der WM: Wie kann ein Schiri dafür nur Gelb geben? In einem WM-Finale!?! Die WM 2010 in Südafrika war insgesamt eine sehr merkwürdige Veranstaltung. Hoffentlich kriegt die FIFA das in Brasilien besser hin. So ein Tritt wie der von Nigel de Jong gehört einfach nicht zum Fußball.

  2. 12. Juli 2010, 05:07
    BrustKorbKnacker

    >So ein Tritt wie der von Nigel de Jong gehört einfach nicht zum Fußball.

    Warum nich – ich fand’s entertainend – Brot und Spiele ;-)

  3. 12. Juli 2010, 09:15
    Timo

    Klare rote Karten für de Jong und Andres Iniesta

  4. 12. Juli 2010, 10:42
    Mathias

    Die meisten Spiele bis zum Finale waren, abgesehen von einigen merkwürdigen Schiri Entscheidungen, doch recht ordentlich und fair.
    Was Spanien und Holland da abgeliefert haben war zwischen unwürdig und widerlich anzusiedeln. Dass der Leistungs- und Fouldruck beim Finale hoch ist, ist klar, aber dies war eine Vorstellung auf dem Niveau von pöbelnden Bezirksmeisterschaftsrowdys.

  5. 12. Juli 2010, 16:36
    Fabian

    Schon merkwürdig, dass die Holländer so dermassen auf dem Schiedsrichter rumprügeln.. De Jong sollte vom Platz gestellt werden, van Bommel gehörte in mind. 4 Spielen der Oranje an dieser WM vom Platz, die Simulationseinlagen der Holländer, um gelbe Karten für die Spanier zu fordern sind höchst unsportlich und das Weiterspielen nach Schiripfiff hätte ebenfalls geahndet werden müssen (obwohl diese Regelung ja nun wirklich ein Riesenwitz ist).

    @timo: keine rote Karte für Iniesta. Das vorhergehende Foulspiel von van Bommel mit gestrecktem Bein muss bereits direkt Rot sein. Danach sucht van Bommel durch das übertrieben nahe und provokative Vorbeilaufen an Iniesta das „Revanchefoul“ und die rote Karte. Den Rempler mit Rot zu bestrafen, wäre übertrieben gewesen.

    Zudem: Es ist in Fussballerkreisen kein Geheimnis, dass Trainer vor dem Spiel Spieler auf andere Schlüsselspieler ansetzen, um diese aus dem Spiel zu nehmen bzw. zu dermürben. In diesem Fall wurde dies durch de Jong und van Bommel desöfteren versucht umzusetzen.

    Spanien ist verdienter Meister, die Holländer präsentieren sich leider als sehr schlechte Verlierer.

  6. 12. Juli 2010, 19:43
    HDK

    DeJong ist eine Schande für den Fussball. So was gehört nicht auf den Platz!

  7. 14. Juli 2010, 04:08
    Timo

    ein ähnliches und übleres Foul gab es bereits in der Bundesliga. Auch gelb. Völlig unverständlich bei beiden Fouls nur gelb zu geben.

    http://www.youtube.com/watch?v=NZC44AI3lCw

  8. 14. Juli 2010, 22:46
    1ng0

    holländische vertretungsstunde

    verzeijkeling, senor alonso
    been ik hier niet beim kumite?
    nou steln sie sich mal niet so on, so
    het deed doch eigenlijk kaum weh

    gegen spanje must ihr bejten
    het der trainer uns gezaagt
    nuitzt het niet, dann helpt nur trejten!
    ob die bonken bis het gracht

    rohe kreftjes moeten walten
    om den tijtel to bekamme
    cruyff gehoert laengst to den alten
    onser voerbild is van damme