FANartisch: Kick

20. Oktober 2017 | Kick,News | Keine Kommentare

Die Sprache des Fußballs: Jemanden in die Wäsche schicken


Um dumm aus der Wäsche zu gucken, muss man erst mal drin sein. Wie man im Fußball jemanden in die Wäsche schickt, sehen wir im Lehrvideo oben: Nice Trick! Diebische Freude. Dreckige Lache. Und da guckt einer schon verdammt dumm aus der Wäsche…

20. Oktober 2017 | Kick,News | Keine Kommentare

Giroud

Olivier Giroud.
Tor.
Traumtor.
Fallrückzieher.
Seitfallzieher-Tor.
Giroud-Seitfallrückzieher-Tor.
Krass rausgespieltes Giroud-Tor gegen Roter Stern Belgrad.
Olivier Giroud.
Tor.

Den ganzen Beitrag lesen »

15. Oktober 2017 | Kick,News | Keine Kommentare

Stop Motion


Schon mal versucht, Aubameyang zu stoppen? „Stop Motion“ meint ja eigentlich was anderes, neckische Überschrift. Aber mit Videotechnik kann man Aubameyang sogar zurückdrehen. Alles auf Anfang. Der Freeze Frame Effect ist nur einer der After Effects – ein sehr schöner, wie auch die Werber von Nike finden…

10. Oktober 2017 | Kick,News | Keine Kommentare

Kick It Like Mumbai


Sind es die Dropkick Murphys? Ist es eine Fata Morgana? Nein, es ist Supergrobi! Äh: Nein, es ist Super-Giggsy! Die Frage „Was macht eigentlich Ryan Giggs?“ ist mit diesem Superhammerhallentor wohl ausreichend beantwortet – er spielt jetzt Futsal, dieses Hallenfußballdingsi, und zwar für die Mumbai Warriors in Mumbai, das ist dieses Bombay in größer, mit noch mehr Menschen. Und zwar spielt Giggs noch sehr gut und seine Volley-Tore kommen krasser als zu Zeiten von Manchester United, als ManUnited noch sehr groß war, etwas größer als jetzt. Legende unter Sir Alex Ferguson. Club von Welt. Those were the days?

9. Oktober 2017 | Kick,News | Keine Kommentare

Was Dick sagt? Schweden schlägt Luxemburg trotzdem mit 8:0

Kicken und gekickt werden – das Leben ist ein Haifischbecken. Gerade auch für Dick Advocaat, noch Coach und Nostradamus der niederländischen Elftal, den jegliches Glück verlassen zu haben scheint. Und nun kommt auch noch Pech dazu. Und Unvermögen. Und Häme. 3 Punkte hinter Schweden, das ist ja schon ein Brett auf den letzten Metern der WM-Qualifikation, und dann kommen noch 12 mehr geschossene Tore für die blau-gelben Tre Kronors obendrauf. Was der gute Dick natürlich nicht glauben wollte, dass Schweden Luxemburg mal eben mit 8:0 weghauen könnte. In einem Heimspiel, in Schweden. Mit blitzsauber rausgespielten Toren. FANartisch meint: Schade, Holland, alles ist vorbei? Ohne Holland fahrn wir zur WM. Darauf einen Advocaat…

Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Artikel »