11. September 2009 | News,Tipp | Keine Kommentare

Training? Quälomat! Mit Magath ein bisschen Schalke spielen…

[inspic=2264,,,0]

Ihr findet auch, dass Rafinha etwas blass um die Nase und leicht unaustrainiert aussieht? Dagegen kann was getan werden! Jetzt gibt es den Quälomat, da könnt ihr selber Quälix Magath spielen. Auch im Schalke-Training vom Quälomat ist Albert Streit leider nicht dabei, aber das kostenlose Online-Game kann ja in Zukunft vielleicht noch um ein paar Spiele mehr erweitert werden. Und bestimmt gibt es bald auch den Vereinswechselomat – irgendwann auch wieder mit Felix Magath…

PS: Schalker Spieler virtuell mit Medizinbällen zu quälen und zu bewerfen, ist doch bestimmt auch was für BVB-Fans – es gibt kein Spielverbot für Dortmunder…


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.