18. Januar 2018 | Auswärtsspiel,News | Keine Kommentare

Wedeln für Fener

Wenn er Daumen hätte, würde er sie drücken. Und zwar für Fener, denn dieser Hund ist wahrscheinlich der größte Fenerbahce-Fan auf vier Pfoten. Und einer der wenigen Hunde, die nicht nur Fernsehen gucken können, sondern auch Fußball verstehen. Also so richtig mit Toreschießen und Abseits, mit Viererkette und Doppelsechs. Die anderen verstehen immer nur Bahnhof, halten die Viererkette für was zum Anleinen und die diametral abkippende Doppelsechs für … oh, ein Knochen!


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.