24. August 2008 | Kick,News | 2 Kommentare

Olympia-Finale: Argentinien – Nigeria 1:0 (Tor und Highlights auf Video)

Nigeria vs Argentina Olympics 2008 Finals Highlights


Einfach himmlisch auf dem Olymp? Angel Di Maria entschied das Olympia-Finale nach Traum-Steilpass von Lionel Messi bereits mit seinem Tor zum 1:0 für Argentinien, Nigeria blieb diesmal nur die Silbermedaille. Gold und Bronze (Brasilien schlug Belgien im kleinen Finale 3:0) gehen im Fußball der Männer damit nach Südamerika, während im olympischen Frauenfußball-Finale die USA Brasilien die Goldmedaille (ebenfalls mit 1:0) vor der Nase wegschnappten…

1 Video: Tor und Highlights vom Olympia-Finale
Argentina 1×0 Nigeria


PS: Warum Argentinien Gold holte und Brasilien nur Bronze? Der direkte Vergleich zwischen Messi und Ronaldinho bei Olympia hier noch einmal zusammengefasst in diesem Video…



Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

2 Kommentare zu “Olympia-Finale: Argentinien – Nigeria 1:0 (Tor und Highlights auf Video)”

  1. 24. August 2008, 17:10
    FANartisch meint:

    Angel Di Maria hat das schon sehr abgezockt vollendet, aber ohne Lionel Messi hätte Argentinien sicher nicht Gold geholt…

  2. 24. August 2008, 17:24
    Statistik

    Olympia 2008 in Peking, Fußball
    Viertelfinale
    Brasilien – Kamerun 2:0 n.V.
    Italien – Belgien 2:3 (1:2)
    Argentinien – Niederlande 2:1 n.V.
    Nigeria – Elfenbeinküste 2:0 (1:0)

    Halbfinale
    Nigeria – Belgien 4:1 (1:0)
    Argentinien – Brasilien 3:0 (0:0)

    Spiel um Platz 3
    Belgien – Brasilien 0:3 (0:2)

    Finale
    Nigeria – Argentinien 0:1 (0:0)