26. Februar 2010 | Kick,News | 3 Kommentare

Derby-Highlights: Schalke – Dortmund 2:1 (Tore auf Video und mehr in der Zusammenfassung)


Das 1:0 für Borussia Dortmund per Elfmeter von Nuri Sahin machte aus einem lahmen Derby auf Schalke doch noch ein ebenso dramatisches wie hochklassiges Bundesliga-Spiel – wohlgemerkt erst in der zweiten Halbzeit. Über die erste wird hier also getrost geschwiegen… Nach der Führung für den BVB durch das eiskalte Sahin-Tor vom Punkt, der gegen Manuel Neuer auf Nummer sicher ging und den Ball gleich mal in unhaltbarer Höhe unter der Latte versenkte, musste mehr von den Schalkern kommen. Und man weiß ja, dass konditionell unter Felix Magath immer noch mehr kommen kann. Benedikt Höwedes nutzte einen scharf und in perfekter Höhe kurz hereingebrachten Freistoß per Kopf zum Ausgleich. Höwedes-Tore fallen ja gerne mal als Kopfball nach Standards ins Netz, aber die Flanke von Schmitz war auch extrem schwer zu verteidigen – was wohl letztlich der Grund war, dass die Dortmunder es gar nicht erst versuchten…

Um die richtige Dramatik ins Derby zu kriegen, musste Kevin Kuranyi allerdings erst ein bisschen nachhelfen und Mats Hummels mit einem leichten Schubser den nötigen Schwung geben, damit der beste Verteidiger des BVB direkt in seinen so wild wie blind herausstürmenden Torwart Roman Weidenfeller krachte und später angeknockt ausgewechselt werden musste. Wer die Torwart-Schule von Gerry Ehrmann in Kaiserslautern kennt, ahnt schon, dass Weidenfeller Hummels mit der Faust abgeräumt hat. Das Gesicht von Mats Hummels (Verdacht auf Kieferbruch) durfte sehr zum Kummer der Bravo-Sport-Teenies derbe angeschwollen sein – wenn Weidenfeller etwas wegfaustet, dann richtig… Die entscheidende Szene in diesem Ruhr-Derby, die Abwehr von Borussia Dortmund war fortan nicht mehr dieselbe. Sven Bender krönte diesen Eindruck der Unordnung mit seiner Vorlage für Ivan Rakitic, der sich das Tor zum 2:1-Siegtreffer nicht nehmen ließ und die Einladung vor dem Sechzehner dankend annahm. Dumm gelaufen, BVB! Schalke schaukelte das Ding nach dem schönen Rakitic-Tor nach Hause…

Für die Schalker ist der leichte Abwärtstrend in der Bundesliga vorerst gestoppt, der Champions-League-Platz zementiert; die Dortmunder spüren im Kampf um einen Europa-League-Platz nun die Bremer und Frankfurter im Nacken. Die Tore und Highlights vom Derby-Sieg des FC Schalke gegen Borussia Dortmund gibt es hier noch mal in der Zusammenfassung auf Video zu sehen.

Bundesliga 2009/2010, 24. Spieltag, 26.02.2010
FC Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
Veltins-Arena auf Schalke, Gelsenkirchen
61.000 Zuschauer (ausverkauft)

Tore:
0:1 Nuri Sahin (47., Foulelfmeter)
1:1 Benedikt Höwedes (66., Kopfball auf Freistoß von Schmitz)
2:1 Ivan Rakitic (83., Assist: Sven Bender [BVB])

Alle Tore und Highlights in der Zusammenfassung
7 Videos








Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

3 Kommentare zu “Derby-Highlights: Schalke – Dortmund 2:1 (Tore auf Video und mehr in der Zusammenfassung)”

  1. 26. Februar 2010, 23:48
    Statistik - Mannschaftsaufstellung, Derby-Torschützen und mehr:

    Bundesliga 2009/2010, 24. Spieltag
    FC Schalke 04 vs. Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
    Fr 26.02.2010, 20:30 Uhr
    Veltins-Arena Gelsenkirchen, 61.000 Derby-Fans
    Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)

    Tore:
    0:1 Nuri Sahin 47. (Foulelfmeter, Rakitic an Valdez)
    1:1 Benedikt Höwedes 66. (Kopfball, Schmitz)
    2:1 Ivan Rakitic 83. (Rechtsschuss, Edu)

    Aufstellung Schalke:
    Manuel Neuer
    Rafinha
    Benedikt Höwedes
    Marcelo José Bordon
    Lukas Schmitz
    Peer Kluge
    Edu
    Ivan Rakitic
    Jefferson Farfan
    Kevin Kuranyi
    Vicente Sanchez
    Trainer: Jürgen Klopp

    Aufstellung BVB:
    Roman Weidenfeller
    Marcel Schmelzer
    Mats Hummels
    Neven Subotic
    Patrick Owomoyela
    Kevin Großkreutz
    Nuri Sahin
    Mohamed Zidan
    Sven Bender
    Jakub Blaszczykowski
    Nelson Valdez
    Trainer: Felix Magath

    Wechsel Schalke:
    Christoph Moritz
    für Vicente Sanchez (46.)
    Alexander Baumjohann
    für Christoph Moritz (65.)
    Gerald Asamoah
    für Edu (84.)

    Wechsel BVB:
    Tamas Hajnal
    für Mohamed Zidan (73.)
    Felipe Santana
    für Mats Hummels (82.)
    Sebastian Kehl
    für Sven Bender (85.)

  2. 27. Februar 2010, 02:32
    Mats Hummels - Kieferbruch?

    Mats Hummels wurde nach seinem Zusammenprall mit Roman Weidenfeller, der den eigenen Verteidiger mit der Faust im Gesicht erwischte, im Krankenhaus mit Verdacht auf Kieferbruch untersucht…

  3. 27. Februar 2010, 04:43
    Henning

    Lieber Seitenbauer,
    Ich wollte nur mal meinen ergebensten Dank und mein Lob fuer deine klasse Seite da lassen. Bin fuer Jahr in Bangkok und hier is nicht viel mit Buli gucken. Und im Netz isset aeusserst schwer geworden, bewegte Bilder von den Spielen/Toren zu bekommen. Deine Seite ist eine feste Groesse in meinem Wochenende geworden. Weiter so und Gruesse aus Bangkok!!!
    MSV fuer immer!!
    Lothar