2. März 2011 | Le Pissoir,News | Ein Kommentar

Moderner Fußball: Die kurze Ecke (Fußball-Fehler-Analyse-Video)


Wenn die kurze Ecke zu hart ist oder: Sometimes you see Stars & Stripes… An der Gardner Webb University werden wirklich alle Möglichkeiten bis ins Kleinste (und Kürzeste) analysiert, wie man Soccer in the USA bigger & better machen könnte. Hier experimentiert das Test-Team todesmutig mit neuen Ecken-Varianten, die dem Publikum gefallen könnten und das Stadium fuller machen. Was tut man nicht alles für die Soccer-Fans, damit der Hot Dog besser tasted als beim Baseball oder beim Football (American). In diesem Feldversuch wird die kurze Eckballvariante dafür genutzt, Tränen ungläubiger Schadenfreude in die Augen des sachkundigen Fußballkenners zu zaubern und das Zwerchfell ordentlich hüpfen zu lassen. Was die Amerikaner nicht nur als Fußnote in ihre wissenschaftliche Untersuchung aufnehmen werden: Je härter man den kurzen Eckball seinem überraschten Mitspieler ins Gesicht schießt, desto lauter lachen die Zuschauer auf der Tribüne. Marktforschung kann so ein spannendes Feld sein, besonders auf dem Fußballfeld. Auch wenn der europäische Reporter so routiniert wie sarkastisch die letzten Phrasen aus der verstaubten Fußball-Ecke mit dem Kommentatoren-Gerümpel holt: „Diese Ecke hat nichts eingebracht…“ Thema verfehlt, 6!

Fußball made in USA: Die kurze Ecke im Soccer
The very short corner kick, very hard
Educational Video


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

Ein Kommentar zu “Moderner Fußball: Die kurze Ecke (Fußball-Fehler-Analyse-Video)”

  1. 2. März 2011, 18:06
    Fußball Göttingen

    Cooles Video. Hatte ich vorher noch gar nicht gesehen…