29. Juni 2008 | Kick,News | 6 Kommentare

EM 2008: Finale Deutschland – Spanien 0:1 Videos: Torres‘ Tor, Highlights, Analyse


Klasse schlägt Formlosigkeit, Deutschland unterliegt Spanien mit 0:1, und man muss konstatieren: nur mit 0:1 und nicht höher… Das Finale der EM 2008 im Wiener Ernst-Happel-Stadion hatte phasenweise Rasse und Klasse, aber nur sporadisch ließ auch die deutsche Nationalelf etwas davon aufblitzen. Die Spanier konnten fast nach Belieben schalten und walten, ihr bezauberndes Kurzpass-Spiel aufziehen, das bei der EM schon so viel Spaß machte und die Iberer alle Spiele gewinnen ließ. Fernando Torres war mit seinem Tor der König des Abends, aber die gesamte spanische Selección zeigte kaum Schwächen. Ein würdiger Europameister, ein völlig verdienter Titel, geholt von der stärksten Mannschaft der EURO 2008 – und vor allem spielerisch… Das abgezockte Stürmertor von El Niño Fernando Torres und die Analyse der Highlights…

EM-Finale 2008: Deutschland – Spanien 0:1
3 Videos



Final-Highlights mit Stadionton, ohne Kommentator…



Deutschland vs Spanien EM Finale Highlights – MyVideo


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

6 Kommentare zu “EM 2008: Finale Deutschland – Spanien 0:1 Videos: Torres‘ Tor, Highlights, Analyse”

  1. 29. Juni 2008, 17:53
    FANartisch

    Fußball-Europameisterschaft 2008, Endrunde
    Viertelfinale:

    Portugal – Deutschland 2:3
    Kroatien – Türkei 2:4 n.E.
    Niederlande – Russland 1:3 n.V.
    Spanien – Italien 4:2 n.E.

    Halbfinale:
    Deutschland – Türkei 3:2
    Russland – Spanien 0:3

    Finale:
    Deutschland – Spanien 0:1
    So 29. Juni 2008, Ernst-Happel-Stadion Wien

  2. 29. Juni 2008, 17:54
    FANartisch

    Der Weg ins Finale – die Spiel-Statistik mit den Aufstellungen und den Torschützen der beiden Halbfinals:

    Deutschland – Türkei 3:2 (1:1)
    Sankt-Jacob-Park Basel, 38.000 Zuschauer
    Schiedsrichter: Massimo Busacca (Schweiz)

    Tore:
    0:1 Ugur Boral (22., Linksschuss)
    1:1 Bastian Schweinsteiger (26., Rechtsschuss, Vorlage Podolski)
    2:1 Miroslav Klose (79., Kopfball, Lahm)
    2:2 Semih Sentürk (86., Linksschuss, Sarioglu)
    3:2 Philipp Lahm (90., Rechtsschuss, Hitzlsperger)

    Aufstellung Deutschland:
    Jens Lehmann

    Arne Friedrich
    Christoph Metzelder
    Per Mertesacker
    Philipp Lahm

    Simon Rolfes
    Thomas Hitzlsperger
    Bastian Schweinsteiger
    Michael Ballack
    Lukas Podolski

    Miroslav Klose
    Trainer: Joachim Löw

    Aufstellung Türkei:
    Reçber Rüstü

    Sabri Sarioglu
    Gökhan Zan
    Mehmet Topal
    Hakan Balta

    Marco Aurelio
    Colin Kazim-Richards
    Hamit Altintop
    Ayhan Akman
    Ugur Boral

    Semih Sentürk
    Trainer: Fatih Terim

    Wechsel Deutschland:
    Torsten Frings
    für Simon Rolfes (46.)
    Marcell Jansen
    für Miroslav Klose (90.)

    Wechsel Türkei:
    Mevlut Erding
    für Ayhan Akman (81.)
    Gökdeniz Karadeniz
    für Ugur Boral (85.)

    Russland – Spanien 0:3 (0:0)
    Ernst Happel Stadion, Wien, 50.000 Zuschauer
    Schiedsrichter: Frank De Bleeckere (Belgien)

    Tore:
    0:1 Xavi (50., Rechtsschuss, Assist: Iniesta)
    0:2 Daniel Guiza (73., Rechtsschuss, Fabregas)
    0:3 David Silva (82., Linksschuss, Fabregas)

    Aufstellung Russland:
    Igor Akinfeev

    Alexandr Anyukov
    Vasili Berezutski
    Sergei Ignashevich
    Yuri Zhirkov

    Konstantin Zyryanov
    Sergej Semak
    Igor Semschow
    Ivan Saenko

    Andrei Arshavin
    Roman Pavlyuchenko
    Trainer: Guus Hiddink

    Aufstellung Spanien:
    Iker Casillas

    Sergio Ramos
    Carlos Marchena
    Carles Puyol
    Joan Capdevila

    Andrés Iniesta
    Marcos Senna da Silva
    Xavi
    David Silva

    David Villa
    Fernando Torres
    Trainer: Luis Aragones

    Wechsel Russland:
    Dinijar Bilyaletdinov
    für Igor Semschow (56.)
    Dmitri Sychev
    für Ivan Saenko (57.)

    Wechsel Spanien:
    Francesc Fabregas
    für David Villa (34.)
    Xabi Alonso
    für Xavi (69.)
    Daniel Guiza
    für Fernando Torres (69.)

  3. 29. Juni 2008, 20:36
    newskick

    EM 2008: Finale Deutschland – Spanien. Videos: Alle Tore, Highlights, Analyse…

    Tore, Highlights und Analysen des EM-Finales Deutschland vs. Spanien im Wiener Ernst-Happel-Stadion……

  4. 29. Juni 2008, 22:45
    FANartisch

    Europameisterschaft 2008, Finale:

    Deutschland – Spanien 0:1 (0:1)
    Ernst Happel Stadion, Wien, 51.400 Zuschauer
    Schiedsrichter: Roberto Rosetti (Italien)

    Tore:
    0:1 Fernando Torres (33., Rechtsschuss, Vorlage Xavi)

    Aufstellung Deutschland:
    Jens Lehmann

    Arne Friedrich
    Per Mertesacker
    Christoph Metzelder
    Philipp Lahm

    Bastian Schweinsteiger
    Torsten Frings
    Michael Ballack
    Thomas Hitzlsperger
    Lukas Podolski

    Miroslav Klose
    Trainer: Joachim Löw

    Aufstellung Spanien:
    Iker Casillas

    Sergio Ramos
    Carles Puyol
    Carlos Marchena
    Joan Capdevila

    Andrés Iniesta
    Marcos Senna da Silva
    Xavi
    Francesc Fabregas
    David Silva

    Fernando Torres
    Trainer: Luis Aragones

    Wechsel Deutschland:
    Marcell Jansen
    für Philipp Lahm (46.)
    Kevin Kuranyi
    für Thomas Hitzlsperger (58.)
    Mario Gomez
    für Miroslav Klose (79.)

    Wechsel Spanien:
    Xabi Alonso
    für Francesc Fabregas (63.)
    Santi
    für David Silva (66.)
    Daniel Guiza
    für Fernando Torres (78.)

  5. 29. Juni 2008, 23:36
    TOM S. HUNTER

    Campeones, Campeones… FANartisch gratuliert España artig, selten wurde die Phrase „Möge der Bessere gewinnen“ so eingelöst…

  6. 3. September 2008, 16:21
    anonym

    natürlich haben die spanier gewonnen
    das war klar die deutschen hatten ja keine chance