6. März 2008 | Le Pissoir,News | Ein Kommentar

Wenn einem das Trainingslager holländisch vorkommt


Dann könnte es daran liegen, dass man Spieler des SC Heerenveen ist und Michael Bradley heißt – und sich mit dem Trainingsgerät erst mal den Kopf verbeult…

PS: Wikipedia sagt, diese archaische Trainingsmethode hieße auf Deutsch/Holländisch Pultstockspringen / Fierljeppen, das Verbeulen der Stirn, die man ja zum Köpfen braucht, gehöre allerdings nicht zur Grundidee…


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

Ein Kommentar zu “Wenn einem das Trainingslager holländisch vorkommt”

  1. 12. März 2008, 00:04
    Thomas Pragers Trainingslager » EURO 2008

    […] Holländer habens drauf, zumindest was die Trainingsmethoden angeht. Die Kollegen von FANartisch haben ein kleines Video der Trainingsmethoden des Klubs SC Heerenveen bei dem eben unser Thomas […]