22. September 2008 | Le Pissoir,News | Ein Kommentar

Anständige Bayern-Klatsche: Riberys Tochter klatscht höflich für Werder Bremen

Ribery`s child is glad about the FC Bayern M


Während Fans, Spieler und Verantwortliche des FC Bayern von den 5 Toren der Bremer in der Allianz-Arena zu München zu sehr durchgeschüttelt und geschockt wurden, um das Geschehen objektiv zu würdigen, zollte einzig die Tochter des verletzten Franck Ribery der fußballerischen Leistung des SV Werder Bremen den wohlverdienten Respekt. Mademoiselle Ribery klatschte auf der Tribüne neben Papa anerkennend Beifall für das zwischenzeitliche 5:0 der Bremer…
FANartisch fasst boulevardesk zusammen: Klatsche für Klinsmann, Applaus für Bremen.

Bundesliga 2008/2009: FC Bayern München vs. SV Werder Bremen 2:5
Fair-Play-Video


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

Ein Kommentar zu “Anständige Bayern-Klatsche: Riberys Tochter klatscht höflich für Werder Bremen”

  1. 21. September 2008, 22:54
    Statistik: Mannschaftsaufstellung, Torschützen und mehr:

    Bundesliga 2008/2009, 5. Spieltag:
    FC Bayern München – SV Werder Bremen 2:5 (0:2)
    Sa 20.09.2008, 15:30 Uhr
    Allianz-Arena München, 69.000 Zuschauer
    Schiedsrichter: Thorsten Kinhöfer (Herne)

    Tore:
    0:1 Markus Rosenberg (30., Rechtsschuss, Assist: Özil)
    0:2 Naldo (45., Rechtsschuss, Vorlage: Özil)
    0:3 Mesut Özil (54., Linksschuss, Assist: Diego)
    0:4 Claudio Pizarro (59., Rechtsschuss, Assist: Rosenberg)
    0:5 Markus Rosenberg (67., Rechtsschuss, Vorarbeit: Diego)
    1:5 Tim Borowski (72., Rechtsschuss, Assist: Oddo)
    2:5 Tim Borowski (85., Rechtsschuss, Assist: Toni)

    Aufstellung FC Bayern München:
    Michael Rensing

    Lucio
    Martín Demichelis
    Daniel van Buyten

    Christian Lell
    Mark van Bommel
    Bastian Schweinsteiger
    Zé Roberto
    Philipp Lahm

    Luca Toni
    Lukas Podolski
    Trainer: Jürgen Klinsmann

    Aufstellung SV Werder Bremen:
    Tim Wiese

    Sebastian Prödl
    Naldo
    Per Mertesacker
    Sebastian Boenisch

    Frank Baumann
    Jurica Vranjes
    Mesut Özil
    Diego

    Markus Rosenberg
    Claudio Pizarro
    Trainer: Thomas Schaaf

    Wechsel FC Bayern München:
    Massimo Oddo
    für Christian Lell (46.)
    Tim Borowski
    für Daniel van Buyten (46.)
    José Sosa
    für Zé Roberto (67.)

    Wechsel SV Werder Bremen:
    Aaron Hunt
    für Frank Baumann (46.)
    Boubacar Sanogo
    für Markus Rosenberg (70.)
    Peter Niemeyer
    für Mesut Özil (77.)

    Karten FC Bayern München:
    Gelb für Martín Demichelis

    Karten SV Werder Bremen:
    Gelb für Frank Baumann
    Gelb für Jurica Vranjes