24. April 2008 | Kick,News | 3 Kommentare

UEFA-Cup-Halbfinale: FC Bayern vs. Zenit St. Petersburg – Warm-up mit Luca Toni


Zur Einstimmung auf das UEFA-Cup-Halbfinale FC Bayern München – Zenit St. Petersburg (ohne Luca Toni) gibt es noch mal ein ganz spezielles Jubel-Video von Luca Tonis Last-Minute-Treffer zum 3:3 bei Getafe CF… Killer-Tor mit Killer-Music. Und Mörder-Happy-End… FANartisch meint: Das von La Bestia Negra dahingeraffte Getafe kann einem leidtun…

PS: „Ob da Millonäre einsteigen bei den Clubs in Russland oder ob die Öl pumpen – das ist mir doch egal.“ (Lukas Podolski vor dem Spiel gegen Zenit St. Petersburg zum Aufschwung der Fußballclubs in Russland)

PPS: Moderne Klassiker für die Taktiktafel: Schöner kontern mit Bayer-Schreck Zenit St. Petersburg


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

3 Kommentare zu “UEFA-Cup-Halbfinale: FC Bayern vs. Zenit St. Petersburg – Warm-up mit Luca Toni”

  1. 24. April 2008, 10:49
    FANartisch

    UEFA-Cup, Halbfinale:
    heute 20:45 FC Bayern München – Zenit St. Petersburg
    heute 20:45 Glasgow Rangers – AC Florenz
    Do 01.05. 18:30 Zenit St. Petersburg – FC Bayern München
    Do 01.05. 20:45 AC Florenz – Glasgow Rangers

  2. 24. April 2008, 14:37
    Bayern heute wieder im Livestream » Das beste Neuste aus dem Internet

    […] also die Bayern gegen St. Petersburg live sehen möchte, sollte bei Sat.1 online […]

  3. 24. April 2008, 15:51
    der_schwarze_hans

    hoffentlich wird der bayer-schreck nicht auch zum bayern-schreck …