5. August 2011 | News,Tipp | 2 Kommentare

Live-TV: Borussia Dortmund – Hamburger SV Live-Stream + Fernsehen (ARD)


BUNDESLIGA-HIGHLIGHTS AKTUELL BVB: Dortmund vs. Hamburger SV – 3:1 – Highlights und Tore in der Zusammenfassung auf Video: Nicht nur Mario Götze machte den Unterschied für den BVB gegen einen HSV, der weder eingespielt noch handlungsschnell genug war, um den Deutschen Meister richtig zu fordern oder gar zu gefährden. Kevin Großkreutz schießt das erste Tor der Saison in einem riesen Abwehrloch des Hamburger SV (Diekmeier zahlte Lehrgeld), danach wurde Mario Götze zu seinem Tor von Heiko Westermann eingeladen. Mit dem 2:0 für Borussia Dortmund zur Halbzeit waren die Hamburger mit einer katastrophalen Defensiv-„Leistung“ noch gut bedient. Nach dem 3:0 durch ein Großkreutz-Tor mit Ansage nahm der BVB ein bisschen Dampf vom Kessel und ließ den HSV leben, der nach dem späten Tesche-Tor nur eine Minute später mit Marcel Jansen sogar noch die Chance hatte, den eigenen „Spielverlauf“ mit hundertprozentiger Chancenverwertung zu adeln. Borussia Dortmund knüpft nahtlos an die Meistersaison an. Wenn der Hamburger SV nicht als Team funktioniert, werden Drobny, Westermann & Co in der Defensive als Sündenböcke die insgesamt schwache Arbeit gegen den Ball als Schießbude ausbaden müssen. Aber Michael Oenning ist ja noch in der Findungsphase, gerade auch auf der Doppelsechs…
Tore: 1:0 Großkreutz, 2:0 Götze, 3:0 Großkreutz, 3:1 Tesche


Bundesliga-Start in Dortmund für den Deutschen Meister BVB und den HSV aus Hamburg live im Free-TV: Borussia Dortmund – Hamburger SV live im TV im Ersten (Live-Übertragung im ARD-Fernsehen aus Dortmund ab 20.15, Anpfiff 20.30 Uhr). Und parallel kommt der Borussia Dortmund – Hamburger SV Live-Stream kostenlos im Internet-TV dazu. Den Auftakt zur neuen Bundesliga-Saison 2011/2012 sollte man sich nicht entgehen lassen, auch wenn vor diesem Fußballspiel Favoriten- und Außenseiterrolle klar verteilt sind: Michael Oennings Hamburger SV ist alles andere als eingespielt, der totale Fußball-Umbruch beim HSV ist auf dem Platz noch genauso gravierend zu sehen, wie die Spielkultur von Jürgen Klopps jungen Dortmundern auch durch die Sommerpause nicht weggewischt wurde beim BVB. Nach der DFL-Eröffnungsfeier zur neuen Saison liegt die Wahrheit auf dem Platz des Westfalenstadions. Tore und Highlights zwischen Borussia Dortmund und Hamburger SV sind live auch online zu verfolgen: Die besten Links für einen kostenlosen BVB – HSV Live Stream gibt es hier in den Kommentaren…

Guck mal, wer da heute jubelt. Jürgen Klopp kann’s exzessiv, explosiv, vulkanartig in vielen verrückten Facetten und hatte mit dem BVB bislang beim nachhaltigen erfolgreichen Nachobenklettern jede Menge Gelegenheit zum Torjubeln. Michael Oenning steht mit dem HSV vor einer schweren Saison, weiß dies auch – und sagt es auch noch offen und ehrlich jedem, der es hören möchte (oder in Hamburg auch eher nicht hören möchte). Wenn so viel Ehrlichkeit beim Kader-auf-links-Ziehen mal kein großer blauäugiger Fehler in der Alibibeschaffung für die neuen und alten Spieler des Hamburger SV ist… Bevor es die neuen Bundesliga-Tore und -Highlights vom Duell Borussia Dortmund – Hamburger SV zu sehen gibt, ist im Video unten noch mal der Kloppo-Wahnsinn der BVB-Meistersaison zusammengefasst. Oenning, übernehmen Sie!

Saisonstart: Bundesliga 2011/2012, 1. Spieltag, 05.08.2011
Live im TV: Borussia Dortmund vs. Hamburger SV live im Ersten
Live-Übertragung im ARD-Fernsehen ab 20.15 Uhr, Anpfiff 20.30 Uhr
+
live im Internet-TV: Dortmund – Hamburg Livestream

Links zu einem legalen kostenlosen BVB – HSV Live-Stream in den Kommentaren…


Extreme Powerjubeling…



Schneller, stabiler, dynamischer…



Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

2 Kommentare zu “Live-TV: Borussia Dortmund – Hamburger SV Live-Stream + Fernsehen (ARD)”

  1. 5. August 2011, 20:43
    Moeller

    Super

  2. 5. August 2011, 20:58
    Tobi

    Danke euch :)