TRESENHOCKER #2

 

Der schnellste Fisch der Welt ist der Schwarze Marlin – er schafft die 100 Meter in unter drei Sekunden [Quelle: NEON – Unnützes Wissen]. Der langsamste Fisch der Welt dagegen ist der Schwarze Dahlin. Er wurde in der Saison 1998/99 im Schwarm des HSV gesichtet und schaffte dort in der Spitze drei Abseitsstellungen pro 10 Minuten.


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.