Wenn die Wand explodiert (Joe Garner, Tor für Preston North End, Fans jubeln steil)


Gut, nicht jeder Fußball-Club hat eine so hohe, steile, prall mit Fans gefüllte Tribüne hinter dem Tor, die man mit Fug und Recht als Wand bezeichnen kann. Während in Deutschland Borussia Dortmunds Südtribüne als Gelbe Wand Maßstäbe für ganz Europa und den Rest der Fußballwelt setzt (und Traditionsclubs wie Frankfurt, Gladbach, Schalke, Kaiserslautern und der HSV, aber auch Mainz mehr oder weniger an der Wand mörteln), kann man von dem, was im Video oben zu sehen ist, im schönen Mittelteil, dennoch beeindruckt sein, und zwar nicht nur von der Ästhetik, sondern von der ganzen Art des explodierenden Torjubels: Preston North End hat eine beeindruckende Wand, die beim Tor von Joe Garner, nicht irgendeinem Tor, sondern einem Traumtor per Volley, den Garner sich technisch fein selbst auflegt, ja, eine Fanwand, die bei diesem tollen Tor schlicht durchdreht. Jubel nur Hilfsausdruck. Explodierende Fußball-Fans ganz ohne Pyro, Bengalo, Böller, Rauchtopf & Co. Niemand bekommt eine Stunde Zeit, um die Stadt zu verlassen… Gut, der Torjubel von Joe Garner vor der fanatisch durchdrehenden Tribüne wird sich am Ende des Tages vielleicht weltweit nicht durchsetzen. So what!? Wer solche Tore schießt, wird irgendwann bestimmt abheben, wenn er nur schnell genug mit den Flügeln schlägt…

Wenn die Wand explodiert…
England, Play-off, Deepdale Stadium: Preston North End vs. Rotherham United
Joe Garner: Tor für Preston North End per Volley-Hammer
1 Video (Quelle: Youtube)


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.