27. April 2012 | Le Pissoir,News | Keine Kommentare

70-Meter-Tor in Schweden: Das Volley-Tor von Stefan Izhiazsiki gegen Örebro (1 Video)


Von wegen langsame Reaktionszeiten in Schweden… Dieser „Befreiungssschlag“ vom Örebro-Torwart fliegt keineswegs mit „Never come back“-Airlines, denn er kommt zurück, und zwar postwendend: Stefan Izhiazsiki heißt der Torschütze, der den Volley-Lob auf die weite Reise ins Tor schickt. Das 70-Meter-Tor gegen Örebro SK ebnet IF Elfsborg am 5. Spieltag der schwedischen Allsvenskan-Liga den Weg zum Auswärtssieg. Elfsborg ist damit in der jungen Saison Tabellenführer in Schwedens höchster Spielklasse und schon mal das Team mit den spektakulärsten Toren. So einen Torwartfehler muss man erst mal so eiskalt ausnutzen wie Izhiazsiki bei seinem Tor, das im Video oben noch mal in epischer Breite vor Augen geführt wird. Und wieder mal zeigt, wie wichtig Handlungsschnelligkeit neben guter Technik doch ist, im modernen Fußball macht sie mehr denn je den Unterschied. Doch FANartisch weiß, was man noch haben muss: das berühmte Quentchen Glück. Jenen Dusel, den sich der Tüchtige erarbeiten muss, der aber nicht zu erzwingen ist. Mal fällt einem das Glück auf den Kopf, dann wieder bricht es einem fast den Fuß…

Neulich in Schweden: 70-Meter-Tor per Volley
Örebro SK vs. IF Elfsborg 0:2 (0:1)
Spektakuläres Weitschuss-Tor von Stefan Izhiazsiki gegen Örebro
1 Video


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.