30. Juli 2008 | Le Pissoir,News | 7 Kommentare

Neue FCB-Trikots: Tanz den FC Bayern – das Musical auf Video


Fcb trikot the musical
Hochgeladen von goalbumbum


Tanz den Mussolini? Den Pasodoble, den Tango? Nein. Tanz den FC Bayern! Gelangweilte Sozialwissenschafts- und Lehramtsstudentinnen haben für ihren künstlerischen Wellnesskurs „Hysterischer Ausdruckstanz für Fortgeschrittene“ nun ein neues Thema entdeckt: den FC Bayern München e.V. und die neuen Trikots für die Bundesliga-Saison 2008/2009 (und natürlich auch wieder die Champions League). FANartisch meint: Meisterliche Alternative! Immer nur Gurke im Glas zu tanzen oder sich so ausdrucksstark wie tänzerisch tapsig in einen Rauhaardackel einzufühlen, kann auf Dauer Tänzerinnen und Zuschauer ganz schön langweilen. Neuer Trainer, neues Trikot, neue Rückennummern, neuer Tanz…


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

7 Kommentare zu “Neue FCB-Trikots: Tanz den FC Bayern – das Musical auf Video”

  1. 30. Juli 2008, 14:05
    newskick

    Peinliche Präsentation der neuen Trikots: Tanz den FC Bayern…

    Die neuen Trikots des FC Bayern – präsentiert mit hysterischem Ausdruckstanz……

  2. 30. Juli 2008, 13:20
    BUCK LEBOWSKI

    Neues Trikot ist immer noch besser als alter Hut…

  3. 30. Juli 2008, 21:44
    Florian

    und UEFA-Cup….

  4. 31. Juli 2008, 09:42
    Frittenmeister

    Uhhhhh, ich bin begeistert von dem Tanz…Danke Lieber FC Bayern, hätte die diese neue Sportabteilung gar nicht zugetraut ;-)

  5. 1. August 2008, 14:20
    Carlos

    Danke für dieses Video.

    Einfach zu geil.

  6. 14. August 2008, 11:03
    bayern-richie

    und so schöne rückennummern, alle dabei: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30

    weiß gar nicht, welches trikot ich mir davon zuerst nicht bestellen soll!

  7. […] annehmen, sobald ein paar Marketingrädchen zu heiß laufen. Man denke dabei nur an den FC Bayern vor ein paar Jahren. Bei Udinese Calcio muss es ein paar interessante Meetings zur neuen Trikotpräsentation gegeben […]