14. Juni 2008 | Kick,News | 2 Kommentare

EM 2008: Holland – Frankreich 4:1 – Van Persies 2:0 und der europameisterliche Three Sixty Van Nistelrooys


Wahnsinn, diese Holländer. Wahnsinnig gut in Form, wahnsinnig schön in Spiellaune und dabei wahnsinnig effektiv. Als Kollektiv kompakt, mannschaftlich geschlossen und nahezu perfekt aufeinander abgestimmt, kaum Schwächen in allen Mannschaftsteilen… Und dann dieser One-Touch-Football vom Feinsten, Konter aus dem Lehrvideo. Wobei: Der Three Sixty von Ruud van Nistelrooy vor dem vorentscheidenden 2:0 von Robin van Persie gegen Frankreich ist zu schön und zu außergewöhnlich für jedes Lehrvideo… FANartisch meint: Endlich mal Tricks & Skills, die nicht als brotlose Kunst irgendwo im Mittelfeld im Nichts verpuffen und für die Galerie in Schönheit sterben…

Holland – Frankreich 4:1: The Tricks & Skills of Van the Man Ruud van Nistelrooy


Mehr Tore, Videos, Sensationen. Mehr Fußball.

 

2 Kommentare zu “EM 2008: Holland – Frankreich 4:1 – Van Persies 2:0 und der europameisterliche Three Sixty Van Nistelrooys”

  1. 14. Juni 2008, 17:30
    FANartisch

    Fußball-Europameisterschaft 2008, Vorrunde, Gruppe C:
    Rumänien – Frankreich 0:0
    Niederlande – Italien 3:0
    Italien – Rumänien 1:1
    Niederlande – Frankreich 4:1
    Di 17.06.2008 20:45 Frankreich – Italien
    Di 17.06.2008 20:45 Niederlande – Rumänien

  2. 16. Juni 2008, 16:34
    Carsten

    2 Halbfinal Tickets für den 26.6 in Wien
    die Tickets sind Cat. 2 also gute Sicht aufs Spiel und nebeneinanderleigend mit Versicherten Versand

    MfG Carsten